Probleme die jeder Veranstalter kennt!

 In Convention

Eine Con kann niemals reibungslos ablaufen – diese Erfahrungen haben sowohl Besucher als auch Veranstalter bereits machen dürfen.

Probleme die jeder Veranstalter kennt – wir blicken für euch hinter die Kulissen und gewähren euch einen kleinen Einblick in das Leben der Veranstalter.

Verspäteter Einlass, spontane Locationänderung oder einfach nur ein chaotischer Ablauf der Con. Wer kennt diese schönen „Con-Momente“ nicht?

Oftmals werden jungfräuliche Conventions (jungfräuliche Conventions = neue Conventions) relativ schnell einen Schlag ins Gesicht bekommen – diesen Schlag nennen wir persönlich den Con-Roundhouse-Kick. Wenn Chuck Norris wieder einige Veranstalter und Organisatoren auf den Boden der Tatsachen holen muss, merken Besucher natürlich, dass etwas nicht nach Plan läuft – dies sind dann die besagten „Con-Momente“.

 

Ich habe lange überlegt ob ich so einen Bericht verfassen sollte. Ich durfte jedoch schon des öfteren hinter die Kulissen blicken und will euch das natürlich nicht vorenthalten. Diese kleinen Patzer bescheren uns aber genau die gewissen „Con-Momenten“ die wir so lieben 🙂

Evtl. erkennt sich der Eine oder Andere in diesem Bericht wieder und kann heute darüber lachen.

 

Also.. Probleme die jeder Veranstalter kennt:

Händler

Probleme die jeder Veranstalter kennt - Random Chaos News

Viele Händler kennen dieses Problem eventuell. Man meldet sich für eine Con an um einen, der heiß begehrten, Händlerplätze zu ergattern. Dem Händler wird mitgeteilt, dass es leider keine Plätze mehr gäbe.

Als Besucher einer Con findet man dann einen Händlerraum der oftmals nicht komplett belegt ist. Äääh WTF?

Auch dies hat einen einfachen, aber auch ärgerlichen, Grund – für alle Beteiligten: Die Absage erfolgte völlig legitim und war auch gerechtfertigt, da tatsächlich alle Händlerplätze belegt waren. Jedoch, dass am Tag der Convention geschätzte 100 Händler wegen einem, nicht vorhersehbaren, Meteoriteneinschlag die Convention nicht besuchen können, konnte einfach niemand erahnen.

Was wird in so einer Situation gemacht? Der Beauftrage für den Händlerraum läuft im Kreis und brennt mit seiner Bewegungsgeschwindigkeit bereits Rillen in den Boden, entschließt dann aber, den sehr gestressten und nicht auffindbaren Projektleiter zu suchen.

Wo ist der fu**ing Projektleiter? Nach 17 Stunden Gefunke mit den Walkie-Talkies, die eine Reichweite von 3,25m haben, findet man heraus, dass der Projektleiter sich gerade um das folgende Problem kümmert:

Die Security fehlt – komplett

Probleme die jeder Veranstalter kennt - Random Chaos News

Der nicht auffindbare, sehr gestresste Projektleiter läuft ebenfalls bereits an der Decke, da der Einlass der Besucher bereits begann und was fehlt? – Die Security. Okay, auch hier konnte keiner vorhersagen, dass 7 der 10 Security-Leuten durch ein Wurmloch in eine andere Dimension teleportiert wurden und somit in einem Parallel-Universum auf einer Comic Con das Catering übernehmen müssen.

Was macht der, an der Decke laufende, Projektleiter in solch einer Situation? Er nimmt sein Walkie-Talkie, schreit lautstark hinein, dass er gerade keine Zeit habe und bei der Ticketkontrolle aushelfen müsse.

Zwar wären genug Leute beim Eingang eingeteilt gewesen, aber 3 von 5 Ticketverkäufern sind gerade auf der Suche nach dem Projektleiter, der gerade ihren Job erledigt um folgendes Problem abklären zu lassen:

Ein angemeldeter Händler findet seinen, nicht eingetragenen, Platz nicht…

Probleme die jeder Veranstalter kennt - Random Chaos News

Wir durften bereits erfahren, dass Chuck Norris hier sein komplettes Unwesen treibt. Durch den Meteoriteneinschlag waren natürlich 100 Händlerplätze frei, jedoch fand ein Händler SEINEN Platz nicht. Er sollte sich einfach auf einen freien Platz stellen? – Nein, das ginge nicht, denn dieser ist ja schließlich reserviert und bezahlt. Als das vom Projektleiter mittlerweile geschrottete Walkie-Talkie bereits ersetzt wurde, funkte man diesen kurzfristig an, er solle sich dieses enorme Problem ansehen.

Ja, das ist ein Problem – so der Projektleiter. Egal, stellen Sie bitte Ihren Tisch neben die Toilette, hinten um die Ecke, rauf über die Treppen auf diese Abstellfläche für den Feuerlöscher – aber halten Sie den Fluchtweg frei, der direkt durch den Stellplatz geht.

Solche Probleme entstehen durch den hohen Ansturm an eMails, welche die Orga sorgfältig prüfen, antworten und einplanen muss. Da kann es schonmal vorkommen, dass eine Mail untergeht oder in Vergessenheit gerät. So kann es vorkommen, dass gewisse Händler nicht auffindbar sind.

Noch bevor dieses Problem vollständig gelöst wurde, funkt es natürlich schon wieder, denn..

.. ein Besucher randaliert gerade beim Token-Kauf für Autogrammkarten ..

Probleme die jeder Veranstalter kennt - Random Chaos News

Der bereits verschwitzte und in den Füßen durchtrainierte Projektleiter muss sich um einen Besucher kümmern der nicht verstehen will, dass..

..man für ein Autogramm oder ein Selfie so viel bezahlen muss. Natürlich will der Veranstalter Stargäste anbieten können, jedoch kosten diese .. wie soll ich sagen .. sauviel Kohle. Um die Kosten für diese besagten Stargäste decken zu können, muss der Veranstalter neben dem Ticketverkauf, auch hier Preise setzen. Natürlich ist es für viele ärgerlich, jedoch sollte man hierbei auch froh sein, dass man sein Idol antreffen kann. 🙂

 

 

Das wars auch schon wieder mit „Probleme die jeder Veranstalter kennt“. Um diesen Bericht hier nicht in das „Endlose“ zu ziehen, was durchaus möglich wäre, da dies nur ein kleiner Ausschnitt war, beende ich es hiermit 🙂

Wollt ihr mehr? Dann gebt uns ein kurzes Feedback auf Facebook und wir werden dieses Format weiterführen.

 

PS: Solche Probleme sind den Veranstaltern durchaus bewusst. Diese sind auch nur Menschen und somit nicht perfekt. Man kann sich nur verbessern indem man ehrliches Feedback seitens der Besucher erhält. Merkt euch eines: Feedback ist immer gut und hilfreich .. diese werden IMMER gerne gesehen bei den Veranstaltern, denn nur so kann man die Con auf die Wünsche der Besucher optimieren.

Kontaktiere uns!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search